Wussten Sie schon… Stachelbeeren

Sommerzeit ist Beerenzeit! Endlich können die ersten Vertreter der süßen Früchtchen geerntet werden. Die gesunden Leckereien sind vielfältig und kalorienarm. Wir haben uns ein wenig genauer mit einem Vertreter des Beerenobstes beschäftigt, der leider gegenüber Erdbeeren, Johannisbeeren und Co etwas vernachlässigt wird: die Stachelbeere. Die Stachelbeere ist ein Obstrauch, der seinen Ursprung vermutlich in Asien hat. Bereits seit dem 14. Jahrhundert wird die Beere in Europa ange... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Vegan Grillen

Es gibt einen Duft, der untrennbar mit Sommer, Sonne und guter Laune verbunden ist: der Geruch von Holzkohle und lecker gegrillten Speisen! Kaum etwas ist entspannender und schöner, als an einem warmen Sommerabend mit Freunden oder der Familie den Grill anzuwerfen und alle möglichen Leckereien darauf zuzubereiten. Was bei den meisten Rosten nicht fehlen darf ist ganz klar: jede Menge Fleisch, denn Steak und Grill gehören einfach zusammen. Ein Graus für alle Veganer  und Vegetarier... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wussten Sie schon… Lupine

Die Lupine – eine hübsche Zierpflanze, die sonst zu nichts zu gebrauchen ist? Von wegen! Die schöne Pflanze ist vielseitiger als man vielleicht denkt. Es stimmt zwar, dass sie Alkaloide enthält, die bitter und schwer verdaulich sind, das macht sie aber längst nicht giftig und ungenießbar.  Durch eine bestimmte Zubereitungsart können Samen und andere Teile der Pflanze genießbar gemacht werden. Außerdem gibt es bereits Züchtungen, die nur einen sehr geringen Alkaloidgehalt au... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wasser für Feinschmecker – H₂O als neues Luxusgut

Wasser ist die Basis allen Lebens. Ohne Wasser können Menschen nur wenige Tage überleben, während Menschen durchaus mehrere Wochen ohne Nahrung auskommen können. Wasser ist Grundnahrungsmittel und selbst Leitungswasser gilt hierzulande als eines der best kontrollierten Lebensmittel. Doch in letzter Zeit ist ein neuer Trend zu erkennen: Immer mehr edle Wassersorten halten Einzug und werden als kostspieliges Tröpfchen angepriesen. So hat sich sogar neben dem altbekannten Weinsommeli... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was isst man in … Kanada?

Kaum ein Land wurde so stark von Einwanderung geprägt wie das Zweitgrößte der Welt. Wo sich früher hauptsächlich Europäer niederließen, fühlen sich nun auch Afrikaner, Asiaten und Südamerikaner wohl. Entsprechend vielfältig ist auch die kanadische Küche. British Columbia, Nova Scotia und Neufundland sind britisch geprägt. Man findet aber auch deutsche, polnische, skandinavische, russische, chinesische, italienische und irische  Einflüsse  in den zehn  Provinzen. Die vie... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Kräuterkunde: Essbare Blüten

Der Frühling bringt nicht nur Sonne, Vogelgezwitscher und gute Laune, sondern auch eine Menge Farben und Düfte in die Natur. Alles beginnt zu blühen und zu sprießen und allerhand bunte Tupfen zieren Wiesen, Beete und Wegränder. Es ist ganz klar: Blumen machen glücklich. Doch viele der Blüten, die man im Frühling und Sommer findet, sind nicht nur optisch eine Wohltat, sondern auch eine gesunde Abwechslung für den Gaumen. Für kreative und ausgefallene Gerichte eignen sich essba... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Espresso in Restaurantqualität Zuhause selber machen

Einmal richtig leckeren Espresso machen, der schmeckt wie in Italien, ist der Traum vieler Kaffeetrinker. Das ist gar nicht so schwer zu realisieren, auch wenn die Kunst geübt werden will. Denn keine Kaffeemethode ist so komplex, wie die des Espressos. In wenigen Schritten zum Traum-Espresso Für die einen ist die Zubereitung des Espressos eine Religion, für andere eine Gefühlssache, für Dritte eine Technikfrage. Eine saubere Crema zu bekommen ist nicht leicht, aber auch nicht unm... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Der Genussblog von speisekarte.de – dem einzigen Restaurantführer mit echter Speisen- und Zutatensuche