Genießen & so: Teuer essen rund um die Welt

Für viel Geld essen zu gehen ist auf der ganzen Welt möglich. Wenn es um die teuersten Restaurants weltweit geht, gibt es unterschiedliche Hit-Listen, die alle etwas gemeinsam haben. Sie werden dominiert von Restaurants in den USA, Japan und – wie soll es anders sein – dem Mutterland der gehobenen Küche: Frankreich. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Wie isst man… grünen Spargel?

Aus der Frühlingszeit ist der grüne Spargel nicht wegzudenken. Das beliebte Frühlingsgemüse ist eine echte Delikatesse und eine der beliebtesten Beilagen in der deutschen Küche. Doch was ist so besonders am grünen Spargel und wie wird dieser richtig zubereitet? Die Antworten darauf, genauso wie köstliche Rezeptideen und weitere hilfreiche Informationen, erfahren Sie in diesem Artikel. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Kulinarische Redewendungen: Wie aus dem Ei gepellt

Ostern steht vor der Tür und am Wochenende dreht sich alles, um die Ostereier. Die Kleinen gehen auf Eiersuche und die Erwachsenen geben alles dafür, um „wie aus dem Ei gepellt“ auszusehen. Was es mit dieser Redewendung auf sich hat und warum sich an Ostern alles um das Ei dreht, erfahren Sie in diesem Artikel. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Kräuter- und Gewürzkunde: Knoblauch

Beim Knoblauch scheiden sich häufig die Geister! Während manche Menschen nicht genug von diesem Gewürz bekommen können, vergeht Anderen schon allein beim Geruch von Knoblauch der Appetit. Dabei ist Knoblauch nicht nur sehr beliebt zum Kochen, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Aus diesem Grund wird auch jährlich am 19. April der Tag des Knoblauchs gefeiert! -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was ist eigentlich… Maniok?

Neben Reis und der Kartoffel zählt Maniok zu den wichtigsten Nahrungspflanzen der Welt. Für 500 Millionen Menschen ist die Pflanze ein bedeutendes Grundnahrungsmittel. Dennoch ist diese „Kartoffel der Tropen“ in unseren Breitengraden nur wenig bekannt. Dabei ist Maniok genauso vielseitig wie die Kartoffel und auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) perfekt geeignet. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Kulinarische Redewendungen: Vom Fleisch fallen

Der Frühling steht vor der Tür und begrüßt uns bereits mit den ersten warmen Sonnenstrahlen, die Tage werden länger und man startet bei schönem Wetter motivierter und positiver in den Tag. Einige sehen es als Motivation an, sich fit für den Sommer zu machen, einige Kilos abzuspecken oder an anderen körperlichen Zielen zu arbeiten. Neue Trends, wie beispielsweise Low-Carb, Entgiftungskuren oder das Fasten in Form von Saftkuren werden ausprobiert, um dem ganz persönlichen Ideal ein Stückchen näher zu kommen. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel

Der Genussblog von speisekarte.de – dem einzigen Restaurantführer mit echter Speisen- und Zutatensuche