Gute Resonanz

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestPrint this pageEmail this to someone

Freitag vergangener Woche wurden wir auf einen Beitrag von G. Schoolmann aufmerksam, der in seinem Weblog „Gastgewerbe Gedankensplitter“ – ein Blog des Gastronomieportals abseits.de – einen Beitrag über speisekarte.de geschrieben hat. Vielen Dank dafür!

Entsprechend der Ausrichtung seines Blogs beschreibt er im Beitrag kurz und prägnant, welche Vorteile für Gastronomen speisekarte.de gegenüber anderen Portalen hat. Einziger Kritikpunkt ist seines Erachtens ein Paragraph (§20) in unseren AGB, in dem wir auf die Erweiterung um zusätzliche Funktionen eingehen und die Vorgehensweise bei der Änderung unserer AGB ansprechen.

Wir möchten deshalb hier noch mal klarstellen, dass wir nicht vorhaben unser kostenloses Angebot in Zukunft in ein kostenpflichtiges Angebot umzuwandeln. Jedoch haben wir noch einige Funktionen und Dienste in der Planung, die wir im kommenden Jahr einbinden werden. Hierbei handelt es sich sowohl um weitere kostenlose als auch um neue kostenpflichtige Möglichkeiten, mit denen der Gastronom noch mehr Aufmerksamkeit, sowohl im Portal als auch im Web, erlangen kann.

Was genau? Lassen Sie sich überraschen!

Schreibe einen Kommentar