Der Restaurantführer speisekarte.de Die Facebook-Seite von speisekarte.de Die Twitter-Seite von speisekarte.de Die Foursquare-Seite von speisekarte.de Der Spreadshirt-Shop von speisekarte.de Die iPhone-App von speisekarte.de Der Artikel-Feed von speisekarte.de Partner von DuMont-Reise

Was isst man in … Spanien? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Spanien?

Es gibt kaum ein europäisches Land, das so viele regional unterschiedliche Küchenrichtungen wie Spanien besitzt. Geprägt von den landschaftlichen Gegebenheiten, den unterschiedlichen Klimazonen sowie den kulturellen und sprachlichen Eigenheiten der verschiedenen Regionen, haben sich in Spanien ganz verschiedene Küchenrichtungen entwickelt. Im Groben und Ganzen kann man sagen, dass die spanische Küche aus reichhaltigen Eintöpfen, viel Fisch und Fleisch und Knoblauch be... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Spanien?
Veröffentlicht am 25. Juni 2010 um 17:50 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Brasilien?

Was kommt auf den Teller in Brasilien?

Brasilien ist das Land des Samba, Kaffees und natürlich des Fußballs. Es ist eher weniger für seine Küche bekannt. Durch die Kolonialmacht Portugals entwickelte sich eine Küche, die der portugiesischen sehr ähnlich ist. Der Bacelhau, das portugiesische Nationalgericht ist wegen seiner Haltbarkeit auch in Brasilien sehr beliebt. Aber die Brasilianer haben dennoch ein typisch brasilianisches Nationalgericht, das im ganzen Land verbreitet ist: die „Feijoada“ (Rezept). Das ist e... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Brasilien?
Veröffentlicht am 25. Juni 2010 um 13:43 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Kamerun? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Kamerun?

Bon Apétit in Kamerun! Hier speist man ganz anders als in Europa und mit ganz besonderen Zutaten. Die Küche Kameruns enthält sehr wenig Vitamine, dafür umso mehr Öl. Für die Vitaminversorgung gibt es dafür an Straßenständen jede menge frisches Obst zu kaufen. Von Guaven über Ananas, Zitronen, Papayas bis hin zu Kokosnüssen, bekommt man auf den Straßen Kameruns alles. Ein traditionelles kamerunisches Gericht ist „Bâton de Manioc“. Das sind grüne lange Wickel aus Manio... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Kamerun?
Veröffentlicht am 24. Juni 2010 um 17:56 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Italien? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Italien? Was kommt auf den Teller in Italien?

Mamma mia! Italiens Essen hat einiges zu bieten. Von Pizza, über Pasta, Antipasti und Fisch bis hin zu den leckeren Desserts. Die italienische Küche hat ein vielfältiges Angebot wie kaum eine andere Küche dieser Welt.

Pizza und Pasta haben es uns Deutschen ganz besonders angetan. Trotz der bitteren Rivalität zwischen beiden Fußballnationen ist und bleibt die italienische Küche die beliebteste europäische Küchenrichtung hierzulande. Bestehend aus viel gesundem Gemüse, frischen Kräutern, Olivenöl, Fleisch und Fisch, rufen die italienischen Gerichte

Veröffentlicht am 24. Juni 2010 um 13:39 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Ghana? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Ghana?

Die Ghanaische Küche unterscheidet sich stark von der uns bekannten, einheimischen Küche. Sowohl die Zusammensetzung, als auch die Bestandteile der Gerichte sind grundlegend verschieden. Ein fremder Magen muss sich erst daran gewöhnen. Die ghanaische Küche besticht hauptsächlich durch sehr sättigende Mahlzeiten. Zutaten wie Reis, Grieß, Süßkartoffeln und Kochbananen gehören zu den Hauptbestandteilen der Ghanaischen Gerichte. Auch Fleisch wird in Ghana gerne verzehrt, es ist ... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Ghana?
Veröffentlicht am 23. Juni 2010 um 17:51 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … England? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in England?

Die Engländer sind ja nicht gerade für ihre kulinarischen Meisterwerke bekannt, auch wenn sie den wohl bekanntesten Fernsehkoch der Welt als ihren Sohn bezeichnen können: Jamie Oliver (Kochbuchtipp). England ist eher für den hohen Teekonsum oder als Heimatland des Fußballs berühmt. Aber es gibt dennoch einige bekannte Speisen und Gerichte, die man mit England assoziiert und die man unbedingt probieren sollte. Das erste, das einem zur englischen Küche einfällt ist der Plumpuddi... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in England?
Veröffentlicht am 23. Juni 2010 um 13:47 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Südkorea? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Südkorea?

Bereits sieben Mal hat Südkorea nun schon an der Fußballweltmeisterschaft teilgenommen und ist 2002 sogar unter den besten vier Teams gelandet. Doch wie ernähren sich die Südkoreaner eigentlich? Hier ein kleiner Auszug der Essgewohnheiten aus dem Land der Wunder: Meist gehört zu einer Mahlzeit in Südkorea eine Suppe. Die berühmteste ist die Doenjang Guk. Das ist eine Suppe aus fermentierten Sojabohnen, Gemüse und Muscheln. Anschließend folgt das Hauptgericht, wobei man hier z... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Südkorea?
Veröffentlicht am 22. Juni 2010 um 17:49 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Uruguay? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Uruguay?

Einen deftigen Braten zu Mittag? Nicht in Uruguay. Die erfahrenen WM-Teilnehmer essen nämlich zum Frühstück und zu Mittag sehr wenig. Das Abendessen dagegen nimmt in Uruguay eine wichtige Rolle ein und kommt erst gegen 22 Uhr auf den Tisch. Das Nationalgericht der Uruguayaner nennt sich “Gramajo” (Rezept). Wie viele andere Speisen Uruguays ist es sehr fettig und eine wahre Kalorienbombe. Für uns hört sich die Kombination von Pommes, Schinken, Zwiebeln, Erbsen, Frischk... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Uruguay?
Veröffentlicht am 22. Juni 2010 um 13:07 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Honduras? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Honduras?

Das Essen aus Honduras ist uns genauso unbekannt, wie die Künste der honduranischen Nationalmannschaft. Der WM Außenseiter war bisher nur einmal bei einer WM-Endrunde qualifiziert. Ähnlich wie in den anderen mittel- und südamerikanischen Küchen wird in der honduranischen Küche viel mit Mais, Bohnen und Reis gekocht. Dazu gibt es Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Geflügel. Zudem bekommt man in Honduras frisches, exotisches Obst und Gemüse. Fast jeden Tag, ähnlich wie Fast Foo... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Honduras?
Veröffentlicht am 21. Juni 2010 um 18:00 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Portugal? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Portugal?

Bom apetite de Portugal! Die portugiesische Küche besteht zum größten Teil aus Fisch und Meeresfrüchten, was natürlich auch auf die geografischen Gegebenheiten zurückzuführen ist. Fleisch und Gemüse wird in Portugal eher weniger zubereitet. So wundert es nicht, dass das Nationalgericht Portugals ein luftgetrockneter, gesalzener Kabeljau, genannt Bacalhau, ist. Er ist in Portugal auf jedem Markt und in jedem Fischrestaurant erhältlich und wird auf sehr viele verschiedene Arten... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Portugal?
Veröffentlicht am 21. Juni 2010 um 0:00 Uhr von Steffi

Was isst man in … Neuseeland? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Tisch in Neuseeland?

Die Küche Neuseelands setzt sich aus der europäischen Küche und den Essgewohnheiten der Maori zusammen, wobei die neuseeländische Küche mit der Zeit immer internationaler wird. Sie ist nicht gerade eine Gourmetküche, wobei sie einige Delikatessen vorzuweisen hat. Der Fußball der Kiwis hingegen ist nicht gerade für große Sprünge bekannt. Die „All Whites“, wie die Fußballnationalmannschaft Neuseelands auch genannt wird, schafften 2010 erst zum zweiten Mal die Qualifikatio... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Tisch in Neuseeland?
Veröffentlicht am 20. Juni 2010 um 14:03 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Slowakei? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in der Slowakei?

Die Slowakei hat es dieses Jahr zum ersten Mal in die Endrunde einer Fußball-Weltmeisterschaft erreicht. Als vereintes Land der Tschechoslowakei gewann sie aber 1976 den EM-Titel. Aufgrund der gemeinsamen Tradition und Geschichte (Buchtipp: Slowakei: Vom Mittelalter bis zur Gegenwart) bestehen noch einige tschechische kulinarische Relikte in der slowakischen Küche. Das traditionelle, slowakische Essen besteht zum größten Teil aus Fleisch, Brot und Kartoffeln. Gemüse kommt eher we... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in der Slowakei?
Veröffentlicht am 20. Juni 2010 um 11:49 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Dänemark? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Tisch in Dänemark?

Unser Nachbar aus dem Norden ist an drei Seiten von Meer umgeben. Da liegt es nahe, dass die dänische Küche vor allem Fisch zu bieten hat. Scholle, Dorsch und Hering zählen zu den beliebtesten Fischsorten in Dänemark. Aber die bekanntesten dänischen Gerichte sind fischfrei und bergen Überraschungen. Ob die dänische Nationalmannschaft für Überraschungen gut ist wird sich zeigen. Letztmals holte „Danish Dynamite“ 1992 den Europameistertitel, aber bei Weltmeisterschaften war... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Tisch in Dänemark?
Veröffentlicht am 19. Juni 2010 um 17:46 Uhr von ServiceTeam

Was isst man in … Holland? – WM-Special-2010

Was kommt auf den Teller in Holland?

Goede appettit von unseren Nachbarn aus den Niederlanden bzw. aus Holland! Die niederländische Küche zeichnet sich durch ihre einfachen und deftigen Speisen aus. Das Nationalgericht des Landes ist Stamppot (Rezept), zusammen gestampftes Gemüse (zum Beispiel Grünkohl) und Kartoffeln. Dazu wird in der Regel eine Rookwurst, eine Räucherwurst, gegessen. Jahr für Jahr finden in den Niederlanden Matjesfeste zu Beginn der neuen Fangsaison statt. Dabei darf der Hollandse Nieuwe, die ers... lesen Sie hier den kompletten Artikel

Was kommt auf den Teller in Holland?
Veröffentlicht am 19. Juni 2010 um 11:43 Uhr von ServiceTeam