Der Restaurantführer speisekarte.de Die Facebook-Seite von speisekarte.de Die Twitter-Seite von speisekarte.de Die Foursquare-Seite von speisekarte.de Der Spreadshirt-Shop von speisekarte.de Die iPhone-App von speisekarte.de Der Artikel-Feed von speisekarte.de Partner von DuMont-Reise

Wie isst man … Schnecken?

Zugegeben, Schnecken sind nicht auf Anhieb Jedermanns Sache, aber sie werden als Delikatesse geschätzt. Am beliebtesten sind Weinbergschnecken und Achatschnecken, eine afrikanische Riesenschnecke. Sie stammen aus sogenannten „Schneckenzuchtbetrieben“ in Burgund, der Schweiz, Italien und Süddeutschland.

Die Zubereitung der Schnecken hingegen ist nicht ganz ohne und erfordert viel Zeit und Können, deshalb empfiehlt es sich Schnecken im Restaurant zu essen.

Die gängigste und beliebteste Zubereitung der Weinbergschnecken zu einer Vorspeise ist „Escargot a la bourguignonne“ nach einem französischen Rezept. Dabei werden die Schnecken im Gehäuse mit Kräuterbutter in einer Pfanne überbacken und gratiniert. In der Regel werden sechs oder zwölf Schnecken mit einer speziellen Schneckenzange und einer Gabel serviert.

Zum Essen nimmt man mit der Zange ein Häuschen aus der Pfanne auf, in der anderen Hand hält man die Gabel. Dabei sollte man darauf achten, dass einem das  Schneckenhaus mit der Butter nicht aus der Zange springt. Um die Butter nicht aus dem Gehäuse laufen zu lassen, muss man die Öffnung der Schnecke nach oben halten. Nun zieht man das Fleisch mit der Gabel vorsichtig aus dem Haus heraus und verzehrt die Schnecke. Gleich im Anschluss trinkt man die Butter aus der Schale.

Wem das zu kompliziert ist oder wer Angst hat sich dabei zu bekleckern kann das Schneckenfleisch auch erst auf den Teller legen, mit der flüssigen Kräuterbutter aus dem Gehäuse tränken und anschließend mit einem Löffel essen. Dazu gibt es meist Baguette oder Weißbrot.

Übrigens werden die Schnecken vor dem Kochen von Innereien und allem anderen Unappetitlichen befreit, man isst also wirklich nur das reine Schneckenfleisch.

Wollen Sie nun auch einmal Schnecken probieren? Bei speisekarte.de finden Sie Restaurants, die Schnecken anbieten!

Schnecken war übrigens die richtige Antwort auf die 15. Frage im Schlemmerquiz von speisekarte.de:
Welche Delikatesse mit eigener Behausung kann nur mit einem speziellen Esswerkzeug verzehrt werden?

Veröffentlicht am 10. Juni 2010 um 0:00 Uhr von Steffi

Hinterlasse einen Kommentar