Alle Beiträge von Franziska

Was isst man in … Kanada?

Kaum ein Land wurde so stark von Einwanderung geprägt wie das Zweitgrößte der Welt. Wo sich früher hauptsächlich Europäer niederließen, fühlen sich nun auch Afrikaner, Asiaten und Südamerikaner wohl. Entsprechend vielfältig ist auch die kanadische Küche. British Columbia, Nova Scotia und Neufundland sind britisch geprägt. Man findet aber auch deutsche, polnische, skandinavische, russische, chinesische, italienische und irische  Einflüsse  in den zehn  Provinzen. Die vielseitigen Esskulturen existieren völlig unabhängig voneinander und beeinflussen sich im Gegensatz zu den amerikanischen und australischen Traditionen nicht im Geringsten. -> Lesen Sie hier den kompletten Artikel